Wildforschung & Artenschutz                                                                                             

Lichtfalle zum artenschutzgerechten Lebendfang von Amphibien

                                                                                                                                                          

Home Mitgliedschaften und Projekte Veröffentlichungen Vorträge und Präsentationen Iltisprojekt Aktuelles/Presse

       

Äußerst robuste Lebendfangfalle aus Plexiglas mit externer, selbstständig arbeitender Solar - Leuchteinheit                                                   

Abmaße: 30 x 30 cm, Gewicht ca. 2500g

umseitige umweltfreundliche PE - Schwimmkörper

verwendbar in Gewässern mit einer Mindestwassertiefe von 25 cm

In der Testphase im März / April 2007 sind bis zu 28 Kammmolche Triturus cristatus pro Falle und Nacht, weiterhin Teichmolch Triturus vulgarus, Knoblauchkröte (adult) Pelobates fuscus und Larven der Erdkröte Bufo bufo gefangen worden. Des Weiteren wurden Wasserkäfer u.a. Hydrous piceus und diverse Dytiscidae, Libellenlarven (Zygoptera und Anisoptera) sowie weitere diverse Arten Makrozoobenthos gefangen.

Seit der Testphase sind die Fallen in regelmäßigem Einsatz und haben sich mehrfach bewährt.

Alle Tiere befanden sich bei der Entnahme in vitalem Zustand und wiesen keinerlei Verletzungen auf.

Herstellung & Vertrieb: Die handgearbeiteten Fallen erhalten Sie sofort einsatzbereit bei uns:

  

               Wildforschung & Artenschutz

               Dipl.-Biol. Antje Weber

               Jeggau. 44a

               39649 Hansestadt Gardelegen, OT Jeggau (Drömling)

              

               Handy 0152-0478 43 49

               wildforschung-artenschutz@posteo.de

Preis:      125,00 Euro zuzüglich 19% Mwst. und Versand